Veranstaltungen

  • 10:30 h

    Führung am Sonntag

    Historische Werke der Kunstsammlungen in einem vielschichtigen Dialog mit zeitgenössischer Kunst in der Überblicksführung zur Ausstellung Das entwendete Meisterwerk. Bilder als Zeitmaschinen

    Ausstellungsansicht mit einer griechischen Skulptur im Vordergrund, im Hintergrund hängen Fotos an der Wand und viele kleine Bilder verteilt am Boden, im linken Bildbereich öffnet sich die Tür in einen weiteren Raum und gibt Blick auf des "Weltgerichttryptichon" von Hieronimus Bosch frei.
  • 16 h

    Direktorinnenführung mit Sabine Folie

    Führung durch die Ausstellung Das entwendete Meisterwerk. Bilder als Zeitmaschinen im Rahmen der Vienna Art Week.

    schwarze Schrift auf goldgelbem Hintergrund
  • 10:30 h

    Führung am Sonntag

    Historische Werke der Kunstsammlungen in einem vielschichtigen Dialog mit zeitgenössischer Kunst in der Überblicksführung zur Ausstellung Das entwendete Meisterwerk. Bilder als Zeitmaschinen

    Ausstellungsansicht mit einer griechischen Skulptur im Vordergrund, im Hintergrund hängen Fotos an der Wand und viele kleine Bilder verteilt am Boden, im linken Bildbereich öffnet sich die Tür in einen weiteren Raum und gibt Blick auf des "Weltgerichttryptichon" von Hieronimus Bosch frei.
  • 10:30 h

    Führung am Sonntag

    Historische Werke der Kunstsammlungen in einem vielschichtigen Dialog mit zeitgenössischer Kunst in der Überblicksführung zur Ausstellung Das entwendete Meisterwerk. Bilder als Zeitmaschinen

    Ausstellungsansicht mit einer griechischen Skulptur im Vordergrund, im Hintergrund hängen Fotos an der Wand und viele kleine Bilder verteilt am Boden, im linken Bildbereich öffnet sich die Tür in einen weiteren Raum und gibt Blick auf des "Weltgerichttryptichon" von Hieronimus Bosch frei.
  • 15 h

    Wochenende der Grafik 2022: „lichtscheue“ Meisterwerke im Fokus

    Das Kupferstichkabinett zeigt eine Auswahl an Zeichnungen und Druckgrafiken, die selten öffentlich zu sehen sind.

    Führung

    15 h

    Kupferstichkabinett
    ein Bild eines Mannes
  • 13 h

    Wochenende der Grafik 2022: „lichtscheue“ Meisterwerke im Fokus

    Das Kupferstichkabinett zeigt eine Auswahl an Zeichnungen und Druckgrafiken, die selten öffentlich zu sehen sind.

    Führung

    13 h

    Kupferstichkabinett
    ein Bild eines Mannes
  • 10:30 h

    Führung am Sonntag

    Historische Werke der Kunstsammlungen in einem vielschichtigen Dialog mit zeitgenössischer Kunst in der Überblicksführung zur Ausstellung Das entwendete Meisterwerk. Bilder als Zeitmaschinen.

    Ausstellungsansicht mit einer griechischen Skulptur im Vordergrund, im Hintergrund hängen Fotos an der Wand und viele kleine Bilder verteilt am Boden, im linken Bildbereich öffnet sich die Tür in einen weiteren Raum und gibt Blick auf des "Weltgerichttryptichon" von Hieronimus Bosch frei.
  • 10:30 h

    Führung am Sonntag

    Ein_e Kunstvermittler_in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien begleitet Sie durch die Ausstellung.

    Überblicksführung
    Ausstellungsansicht mit einer griechischen Skulptur im Vordergrund, im Hintergrund hängen Fotos an der Wand und viele kleine Bilder verteilt am Boden, im linken Bildbereich öffnet sich die Tür in einen weiteren Raum und gibt Blick auf des "Weltgerichttryptichon" von Hieronimus Bosch frei.
  • 10:30 h

    Führung am Sonntag

    Ein_e Kunstvermittler_in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien begleitet Sie durch die Ausstellung.

    Überblicksführung
    Ausstellungsansicht mit einer griechischen Skulptur im Vordergrund, im Hintergrund hängen Fotos an der Wand und viele kleine Bilder verteilt am Boden, im linken Bildbereich öffnet sich die Tür in einen weiteren Raum und gibt Blick auf des "Weltgerichttryptichon" von Hieronimus Bosch frei.
  • 14:30 h

    ein Pinsel streicht über eine feuchte graue Farbfläche
  • 10:30 h

    Führung am Sonntag

    Ein_e Kunstvermittler_in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien begleitet Sie durch die Ausstellung.

    Überblicksführung
    Ausstellungsansicht mit einer griechischen Skulptur im Vordergrund, im Hintergrund hängen Fotos an der Wand und viele kleine Bilder verteilt am Boden, im linken Bildbereich öffnet sich die Tür in einen weiteren Raum und gibt Blick auf des "Weltgerichttryptichon" von Hieronimus Bosch frei.
  • 10:30 h

    Führung am Sonntag

    Ein_e Kunstvermittler_in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien begleitet Sie durch die Ausstellung.

    Überblicksführung
    Ausstellungsansicht mit einer griechischen Skulptur im Vordergrund, im Hintergrund hängen Fotos an der Wand und viele kleine Bilder verteilt am Boden, im linken Bildbereich öffnet sich die Tür in einen weiteren Raum und gibt Blick auf des "Weltgerichttryptichon" von Hieronimus Bosch frei.
  • 10:30 h

    Führung am Sonntag

    Ein_e Kunstvermittler_in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien begleitet Sie durch die Ausstellung.

    Überblicksführung
    Ausstellungsansicht mit einer griechischen Skulptur im Vordergrund, im Hintergrund hängen Fotos an der Wand und viele kleine Bilder verteilt am Boden, im linken Bildbereich öffnet sich die Tür in einen weiteren Raum und gibt Blick auf des "Weltgerichttryptichon" von Hieronimus Bosch frei.
  • 18 h

    ORF Lange Nacht der Museen 2022 in der Gemäldegalerie

    Führungen durch die Ausstellung Das entwendete Meisterwerk. Bilder als Zeitmaschinen jeweils zur vollen Stunde 18–23 h.

    Überblicksführungen

    ein gelber Schmetterling vor vielen blauen Schmetterlingen
  • 14:30 h

  • 10:30 h

    Führung am Sonntag

    Ein_e Kunstvermittler_in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien begleitet Sie durch die Ausstellung.

    Überblicksführung
    Ausstellungsansicht mit einer griechischen Skulptur im Vordergrund, im Hintergrund hängen Fotos an der Wand und viele kleine Bilder verteilt am Boden, im linken Bildbereich öffnet sich die Tür in einen weiteren Raum und gibt Blick auf des "Weltgerichttryptichon" von Hieronimus Bosch frei.
  • 16 h

    Brasilien-Aquarelle von Thomas Ender

    René Schober, Leiter der Sammlung Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien, gibt einen Einblick in die Werke von Thomas Ender, die während der Brasilien-Expedition 1817/1818 entstanden sind. In der Ausstellung „Brasilen – 200 Jahre Beziehungsgeschichte“ im Naturhistorischen Museum Wien dokumentieren drei seiner Werke diese Epoche der großen Expeditionen und Schiffsreisen.

    Führung

    16 h

    Kupferstichkabinett
  • 14 h

    Führung Glyptothek

    Die Sammlung, Ende des 17. Jahrhunderts für Studienzwecke gegründet und systematisch erweitert, bietet mit ihren rund 450 erhaltenen Gipsabgüssen einen einzigartigen Überblick über die europäische Skulpturengeschichte.

  • 10:30 h

    Führung am Sonntag

    Ein_e Kunstvermittler_in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien begleitet Sie durch die Ausstellung.

    Überblicksführung
    Ausstellungsansicht mit einer griechischen Skulptur im Vordergrund, im Hintergrund hängen Fotos an der Wand und viele kleine Bilder verteilt am Boden, im linken Bildbereich öffnet sich die Tür in einen weiteren Raum und gibt Blick auf des "Weltgerichttryptichon" von Hieronimus Bosch frei.
  • 10:30 h

    Führung am Sonntag

    Ein_e Kunstvermittler_in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien begleitet Sie durch die Ausstellung.

    Überblicksführung
    Ausstellungsansicht mit einer griechischen Skulptur im Vordergrund, im Hintergrund hängen Fotos an der Wand und viele kleine Bilder verteilt am Boden, im linken Bildbereich öffnet sich die Tür in einen weiteren Raum und gibt Blick auf des "Weltgerichttryptichon" von Hieronimus Bosch frei.
  • 16 h

    Brasilien-Aquarelle von Thomas Ender

    René Schober, Leiter der Sammlung Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien, gibt einen Einblick in die Werke von Thomas Ender, die während der Brasilien-Expedition 1817/1818 entstanden sind. In der Ausstellung „Brasilen – 200 Jahre Beziehungsgeschichte“ im Naturhistorischen Museum Wien dokumentieren drei seiner Werke diese Epoche der großen Expeditionen und Schiffsreisen.

    Führung

    16 h

    Kupferstichkabinett
  • 10:30 h

    Führung am Sonntag

    Ein_e Kunstvermittler_in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien begleitet Sie durch die Ausstellung.

    Überblicksführung
    Ausstellungsansicht mit einer griechischen Skulptur im Vordergrund, im Hintergrund hängen Fotos an der Wand und viele kleine Bilder verteilt am Boden, im linken Bildbereich öffnet sich die Tür in einen weiteren Raum und gibt Blick auf des "Weltgerichttryptichon" von Hieronimus Bosch frei.
  • 11 h

    Kreativworkshop für Kinder (6-12 Jahre) im Rahmen von Innere Stadt spielt (Wiener Ferienspiel)

    Ausgefallene Mode, geheimnisvolle Geschichten und beeindruckende Bilder mit schaurigen Monstern: entdecke die bunten Welten in der Kunst der vergangenen Jahrhunderte. Lass dich inspirieren und male dein eigenes Bild in der Gemäldegalerie!

    Kinderworkshop
    ein Kind ist in einem rot-weissen Kleid von hinten sichtbar und ein Maler mit Staffelei vor einigen Bildern.